| Berufliche Bildung

Alles Wichtige zum Datenschutz in einem Kongress

Beim Datenschutzkongress am 15. Mai 2018 werden Mitgliedsbetriebe über alles Wichtige zum Thema Datenschutz informiert.

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und gilt dann unmittelbar und sofort. Aus diesem Grund wurde in Deutschland das Bundesdatenschutzgesetz angepasst. Der LIV informiert in einem Datenschutzkongress am 15. Mai 2018 in Mühlbach darüber, worauf Unternehmen nun zu achten haben. 

Zunehmende Fehlinformationen führen bei Unternehmen zu erheblichen Verunsicherungen über die gesetzlich geforderten Vorgaben und darüber, wie die neuen Datenschutzrichtlinien 2018 praktisch umzusetzen sind.

Ergänzend zu den bisherigen Veröffentlichungen erhalten alle Mitgliedsbetriebe im Datenschutzkongress Hilfen für die Praxis, wie insbesondere kleine Handwerksbetriebe die gesetzlichen Forderungen umsetzen können.

Die Fachreferenten aus den Bereichen Recht und IT werden darauf eingehen, wann ein Holzbaubetrieb überhaupt einen Datenschutzbeauftragten bestellen muss, welche Dokumente vorgehalten werden müssen und was in Sachen IT geklärt werden muss.

Hier können Sie sich zum Datenschutzkongress anmelden.

Mitgliedsbetriebe können alle erforderlichen Muster und Informationen online abrufen: Einfach hier klicken.

Zurück