Aktuelles



| Berufliche Bildung

Sonnenschutz: Bundesrat beschließt Angebotsvorsorge

In seiner Sitzung vom 28. Juni 2019 hat sich der Bundesrat mit dem Thema Sonnenschutz auf Baustellen befasst. Die Mitglieder beschlossen  die Angebotsvorsorge für Mitarbeiter von Baubetrieben.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Meisterhaft: 27 unterfränkische Innungsbetriebe ausgezeichnet

Am 28. Juni 2019 hat sich viel Holzbaukompetenz in Marktheidenfeld getroffen. Die Zimmerer-Innung Würzburg/Kitzingen organisierte dort die Meisterhaftfeier im Hotel "Zur Schönen Aussicht". Auch Mitglieder der Innung Aschaffenburg/Miltenberg waren vertreten. Insgesamt bekamen 27 Betriebe aus drei Innungen ihre Meisterhafturkunden.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Von Innungsversammlung bis FrauenForum: Viele Angebote für Unternehmerfrauen

Für Unternehmerfrauen gibt es viele Möglichkeiten der Weiterbildung: Von der Innungs- und Bezirksversammlung vor Ort über die bayernweite Seminarreihe "Fachfrau im Zimmererhandwerk" bis zum FrauenForum können sich die Frauen inhaltlich informieren und wichtige Kontakte untereinander knüpfen.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Holzbaujunioren besichtigen zwei Betriebe

Holzbaujunioren: Das sind die angehenden Inhaber von Holzbaubetrieben. Am 27. März 2019 haben sie die Innungsbetriebe Holzbau Vorholz Hawran GmbH und die Jakob Bscheider Zimmerei GmbH in Oberbayern besichtigt.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

ZDB: Sonnenschutz muss eine Gemeinschaftsaufgabe sein

Unser Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) fordert, dass besserer Sonnenschutz auf Baustellen gemeinsam umgesetzt wird. "Wir haben mit anderen Verbänden ein Maßnahmenbündel vereinbart, um das durch intensive Sonneneinstrahlung ausgelöste Hautkrebsrisiko deutlich zu minimieren", sagt ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Zimmerer: Ein Beruf mit Zukunft

"Finde dich heraus, und du erfindest dich selbst" - Dieser Spruch kommt im Theaterstück "Mit Herz und Hand" des Zimmermeisters Richard Betz vor. Er passt zu Betz, der seine Bestimmung als Zimmerer gefunden hat. Diese Begeisterung vermittelte er an die Schüler der Mittelschule in Hösbach und der Schönberg-Mittelschule in Aschaffenburg.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Berufseinstieg: Eine Mappe vom Bau für die Schüler

Führende Vertreter der Bayerischen Bauwirtschaft, darunter LIV-Vizepräsident Hermann Lang, haben am 1. Februar 2019 an Kultusminister Michael Piazolo die neue "Lehrermappe der Bayerischen Bauwirtschaft" übergeben.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Auf Bezirksversammlungen Meisterhaft-Punkte sammeln!

Der Countdown läuft: Stichtag für die nächste Meisterhaft-Re-Zertifizierung ist der 31. März 2019. Sie haben Ihren gewünschten Status noch nicht erreicht? Für den Besuch der Bezirksversammlung erhalten Sie 50 Meisterhaft***-Punkte.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Im Namen des Zimmerers: Betz startet wieder mit Theatertour

Er ist unterwegs im Namen des Zimmererberufs: Richard Betz ist selbst Zimmermeister. Ab Februar 2019 tourt er wieder durch Bayern, um Schüler im ganzen Freistaat für den Baustoff Holz und die Arbeit damit zu begeistern.

❯ mehr



| Berufliche Bildung

Unterfrankens Zimmerer in Würzburg freigesprochen

Die vier unterfränkischen Zimmerer-Innungen Würzburg/Kitzingen, Schweinfurt, Main-Spessart und Aschaffenburg/Miltenberg haben in der Josef-Greising-Schule ihre Zimmererlehrlinge freigesprochen.

❯ mehr

Im Archiv finden Sie die Beiträge der vergangenen Jahre,
beginnend mit dem Jahr 2015.